Elternbrief der Ministerin zum Unterricht nach den Pfingstferien

Zunächst wird der tägliche Wechselunterricht am WTG  für alle Jahrgangsstufen noch zwei Wochen bis zum 18. Juni 2021 fortgesetzt. Angestrebt wird der Präsenzunterricht in ganzen Klassen ab dem 21. Juni, wenn das Infektionsgeschehen es zulässt.

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

Frau Ministerin Dr. Stefanie Hubig informiert Sie bzw. Euch über den Unterricht nach den Pfingstferien:
In einem ersten Schritt wird der tägliche Wechselunterricht am WTG  für alle Jahrgangsstufen noch zwei Wochen bis zum 18. Juni 2021 fortgesetzt. Auch die bisherigen Regelungen zur Notbetreuung gelten weiterhin.
Ab dem 21. Juni 2021 soll dann der Präsenzunterricht in ganzen Klassen und Kursen für alle Klassen- und Jahrgangsstufen möglich sein, wenn sich das Infektionsgeschehen weiter so entwickelt und die Sieben-Tage-Inzidenz in den jeweiligen kreisfreien Städten und Landkreisen unter 100 liegt.

Bitte bleiben Sie bzw. bleibt weiterhin gesund,

mit freundlichen Grüßen
Thorsten Mehlfeldt
Schulleiter

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.