Aktualisierte - dauerhafte - Einverständniserklärung für die Covid-19-Schnelltests am Montag und Dienstag

Geben Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Einverständniserklärungen in der aktuellen Fassung bitte am Montag bzw. Dienstag ihrem Kind in die Schule mit.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen. und Kollegen,

die Öffnung der Schulen in dieser Corona-Epidemie erfordert von uns allen besondere Maßnahmen. Wir stehen vor der Verantwortung, durch unser Verhalten das Ansteckungsrisiko für die Mitmenschen so gering wie möglich zu halten. Dies ist der Grund für die Testungen. Daher testen wir seit dem 12. April 2021 fortlaufend:

Montag/Dienstag als Schnelltest durch die Praxis Dr. Ackermann/Neuwied
und
Donnerstag/Freitag durch Selbsttest in der Schule.

Beide Tests sind aktuell freiwillig.

Die Einverständniserklärungen für die Selbsttests an den Donnerstagen und Freitagen sind bereits als dauerhafte Einverständniserklärungen formuliert gewesen. Hierzu erfolgt keine Änderung.

Mit dem folgenden Formular bitten wir nun in gleicher Weise um die dauerhaft gültige Einverständniserklärung für die Schnelltests. Damit ersparen wir Ihnen und uns einen organisatorischen Mehraufwand. Die ausgefüllte Einverständniserklärung ist am Montag bzw. Dienstag vorzulegen.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Mehlfeldt
Schulleiter

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.